Bruno Demattio

Bruno Demattio (unbekannt)
wurde 1938 in Friedrichshafen geboren. Seit 1965 nimmt er an zahlreichen Ausstellungen teil. Er arbeitete mit den verschiedensten Medien: Performances, Super-8 und Videofilm, Texte.
Heute beschäftigt er sich vorwiegend mit Malerei, Fotoreihen und Objektkunst. 1985 gründete er das Institut für Schwerkraft und Leichtsinn und ein Studio in Ebersbach/Fils. Seit 1995 lebt er in Geislingen/Steige.

Er ist Mitglied des Künstlerbundes Baden-Württemberg, der Deutschen Transpersonalen Gesellschaft sowie des Europäischen Collegiums für Bewusstseinsstudien.

Einzelausstellungen in den Jahren 1966 bis 2001 u.a. in Las Palmas, Venedig, Köln, Bonn, London, Filderstadt, Bad Boll, Salach.
Gruppenausstellungen in den Jahren 1968 bis 2001 u.a. in den Museen Wiesbaden und Dortmund, Kunsthaus Hamburg, Galerie Diagramma Mailand, Kunstzone München, Gallery House London, Kunsthalle Düsseldorf, Maison H. Heine Paris, 2. Internationale Biennale Kleinsassen-Fulda.

Überblick

Kontakt

07331 947049
Dorfstraße 44
73312 Geislingen

Teilnahme an der Ausstellung

2002

Land

Deutschland